Pressemitteilungen

Kapitalismus heißt das Problem nicht Schulschwänzen

Donnerstag, 21. März 2019

Die größte Gefahr für Mensch und Klima geht nicht von der Kohle oder Dieselabgasen aus, sondern dem System, das diese produziert: dem Kapitalismus. Nicht umsonst fordern wir einen sozial-ökologischen Umbau, der die gesellschaftliche Produktionsweise als Ganzes hinterfragt und verändern will. weiter lesen


Equal Pay Day überflüssig machen - Lohnlücke schließen

Montag, 18. März 2019

Für Frauen endet das vergangene Jahr erst am 18. März. Ein Grund für Sekt und Feuerwerk ist das nicht: Der am Montag statt findende Equal Pay Day markiert den Tag, bis zu dem Frauen vom 1. Januar an länger arbeiten müssen als Männer, um auf das gleiche Jahres-Bruttoentgelt zu kommen. Seit 2008 wird mit diesem Aktionstag deutlich gemacht, dass Frauen im Schnitt noch immer 21 Prozent weniger Gehalt weiter lesen


Ein Jahr Gute-Überschriften-Ministerium

Donnerstag, 14. März 2019

Seit 365 Tagen ist Dr. Franziska Giffey Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Seitdem fällt das Ministerium insbesondere durch kreative, böse Zungen behaupten auch infantile, Gesetzestitel auf. Die realen Probleme wurden vom Ministerium allerdings bisher nicht angegangen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten war es im Sommer des letzten Jahres dann endlich so weit. Das erste große Geweiter lesen


Riesenchance vertan: SPD knickt bei §219a ein

Donnerstag, 21. Februar 2019

Seit Jahrzehnten ist die Bundesrepublik Deutschland hinsichtlich des Selbstbestimmungsrechtes von Frauen über ihren eigenen Körper kaum vorangekommen. Das illustriert nun erneut die Debatte um den sogenannten §219a, Strafgesetzbuch. Während Frauenverbände genauso wie FDP, Grüne und LINKE die Abschaffung dieses Paragraphen fordern, ist die SPD nun erneut eingenickt. Seit 1933 regelt der §219a, StGweiter lesen


Kinder ernst nehmen und vor Armut schützen

Dienstag, 19. Februar 2019

„Die Hälfte aller Kinder fürchtet sich vor Armut. Das ist ein weiterer Beleg dafür, dass Kinderarmut eines der größten Probleme in Deutschland ist“, erklärt Norbert Müller mit Blick auf die aktuelle Bertelsmann-Studie „Children»s Worlds+ Eine Studie zu Bedarfen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland“. Der kinder- und jugendpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE weiter: „Viele werdeweiter lesen


Verantwortung ernstnehmen: Rekrutierung Minderjähriger bei der Bundeswehr stoppen

Freitag, 15. Februar 2019

Laut einer aktuellen Studie gibt es weltweit schätzungsweise rund 250.000 Kindersoldaten. Der Red-Hand-Day, der jährlich am 12. Februar stattfindet, erinnert daran und ruft auf zum Engagement gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Mittels eines roten Handbadrucks wird dies symbolisch zum Ausdruck gebracht. Der Bundesrepublik Deutschland kommt in diesem Zusammenhang eine besondere Verantwortung zu. weiter lesen


Jugendgefährdung bei der Truppe?

Freitag, 01. Februar 2019

Auch der neue Bericht des Wehrbeauftragten des Deutschen Bundestages, Hans-Peter Bartels, macht erhebliche Missstände bei der Bundeswehr deutlich. So ist die Zahl von Verdachtsfällen wegen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung deutlich gestiegen und auch im Umgang mit Minderjährigen gibt es bei der Bundeswehr immer wieder Probleme.weiter lesen


Hartz IV: Bundesverfassungsgericht entscheidet über Sanktionen

Freitag, 18. Januar 2019

Wir wollen die Ursachen der Erwerbslosigkeit angehen, soziale Sicherheit garantieren und Armut beseitigen. Deshalb fordern wir Hartz IV durch eine sanktionsfreie Mindestsicherung zu ersetzen, die wirklich vor Armut schützt.weiter lesen


SPD entdeckt Kinderarmut und fordert unzureichende Kindergrundsicherung

Donnerstag, 10. Januar 2019

Wo Kindergrundsicherung draufsteht, ist nicht automatisch eine armutsfeste Kindergrundsicherung drin.weiter lesen


Fachkräftemangel in der Kinder- und Jugendhilfe bekämpfen

Freitag, 14. Dezember 2018

Ob fehlende Erzieher_innen in den Kitas oder unbesetzte Stellen in den Jugendämtern, der Fachkräftemangel ist in der Kinder- und Jugendhilfe zu einem ernsthaften Problem geworden. Von der Bundesregierung kommen bisher nicht mehr als Ankündigungen. Die Situation erfordert schnellstmöglich eine umfassende Handlungsstrategie, um den Fachkräftemangel aufzulösen.weiter lesen


Treffer 1 bis 10 von 158
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>