Artikel

Der Corona- Keynesianismus der Großen Koalition - unausgewogen, unsozial, ungerecht

02.07.2020

Auf den ersten Blick sieht es gigantisch aus, was die große Koalition diese Woche vollführt hat. Mit einem 130 Milliarden Euro schweren Konjunkturpaket soll die beginnende Wirtschaftskrise eingedämmt werden. Während sich Finanzminister Olaf Scholz als letzter Jünger des Keynesianismus geriert, liefert die Verteilung dieser Mittel einen Offenbarungseid über die Prioritäten dieser Regierung. Denn wäweiter lesen


Kinder- und Jugendübernachtungsstätten nicht im Stich lassen

18.06.2020

Endlich Ferien! Doch so seltsam wie dieses Jahr dürfte sich der Ferienbeginn in Nachkriegsdeutschland noch nie angefühlt. Das gilt für die Eltern, die mit zusätzlichen Betreuungsaufgaben inmitten einer gesamtgesellschaftlichen Krise riesige Herausforderungen zu stemmen haben. Und natürlich haben im Eindruck der vergangenen Wochen auch für Kinder und Jugendliche die großen Ferien nichts Gewöhnlicheweiter lesen


Ein Schritt vor, zwei zurück – Das Adoptionshilfegesetz wird seinem Anspruch nicht gerecht

28.05.2020

Es ist bereits seit Längerem Mode, Gesetzentwürfe so zu benennen, dass dem*r geneigten Bürger*in gar kein Zweifel aufkommt, ob jene Reform denn wirklich einen Fortschritt darstellt. Dies gilt insbesondere für Gesetze aus dem Familienministerium. Jüngstes Beispiel aus dem Haus von Dr. nomen-est-omen Giffey ist das „Gesetz zur Verbesserung der Hilfen für Familien bei Adoption“. Und tatsächlich war Vweiter lesen


Kinderrechte in Zeiten von Corona

13.05.2020

Seit Jahren streiten wir für die Verankerung von Kinderrechten, bis auf die Lippenbekenntnisse der Großen Koalition, leider ohne Erfolg. Das häufigste Gegenargument, welches einem in den Diskussionen darum entgegen gebracht wird, geht ungefähr so: Das Grundgesetz betreffe die Rechte aller Menschen, was automatisch auch Kinder beinhalte. Änderungsbedarf bestehe dementsprechend keiner. Wie trügerisweiter lesen


08. Mai: Feiertag gegen Geschichtsvergessenheit

07.05.2020

Wenn Alexander Gauland den Tag der Befreiung als Tag der absoluten Niederlage und der ausgebliebenen Gestaltungsmöglichkeiten bezeichnet, dann zeigt dies nur einmal mehr, wie stark die AfD im braunen Sumpf verwurzelt ist. Wie geschichtsvergessen auch Teile von Union, SPD und Grünen in Brandenburg seien müssen, zeigt nun der Entwurf eines Entschließungsantrages, der vor einer Debatte im Brandenburgweiter lesen


Kinder - und Jugendpolitik in der Corona-Krise muss viel mehr als Kinderschutz sein

29.04.2020

Ein Positionspapier LINKEr Kinder- und Jugendpolitiker*innen weiter lesen


Rettet die KiEZe!

24.04.2020

Nach dem Rettungsschirm für die Wirtschaft braucht es jetzt einen Rettungsschirm für KiEZe, Jugendherbergen, Schullandheime und Jugendbildungseinrichtungen. weiter lesen


Rettet sie alle: Massengrab auf den griechischen Inseln verhindern!

26.03.2020

Während hierzulande im Zuge der Corona-Pandemie allerorten Solidarität beschworen und gefordert wird, ist sie andernorts nur schwer ausfindig zu machen. Die Rede ist von den Geflüchtetenlagern auf den griechischen Inseln Lesbos und Chios. 24.000 Menschen leben derzeit im sogenannten Camp Moria unter widrigsten Bedingungen. Auf der Nachbarinsel Chios sind es „nur“ 6.000 - die Lage dort soll sich jeweiter lesen


Chancen wahren statt Kosten mahnen – die Heranziehung in der Kinder- und Jugendhilfe gehört abgeschafft

12.03.2020

Nicht weniger als 75 Prozent ihres Einkommens müssen junge Menschen wieder abgeben, wenn sie sich in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe oder in Pflegefamilien befinden. Von einer sowieso schon nicht gerade üppigen Ausbildungsvergütung muss ein Jugendlicher dementsprechend noch einen Großteil abgeben – ein Demotivator sondergleichen, um einen Ausbildung anzufangen oder einen Freiweiter lesen


Um Europa keine Mauer!

05.03.2020

Schon vor Jahren forderte Beatrix von Storch den Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete. Zwar ruderte sie später zurück - die Posse ging als "Mausrutscher" in die Netzgeschichte ein - doch aus ihrer Partei waren danach immer wieder Forderungen nach dem Einsatz von Schusswaffen an den Grenzen zu hören. Dass dies nicht nur ein abscheuliches Gedankenspiel ist, zeigt auf dramatische Weise diweiter lesen


Treffer 1 bis 10 von 56
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-56 Nächste > Letzte >>