Artikel

#hambibleibt: mehr als ein Symbol

28.09.2018

Sicherheit für die Regionen und die Beschäftigten kann es nur mit einem festen Ausstiegstermin geben und wenn endlich der notwendige Strukturwandel angegangen wird, statt das absehbare Ende der Kohle in Deutschland weiter zu leugnen.weiter lesen


Straßenkinder nicht von Interesse – Bundesregierung zeigt sich ahnungslos

14.09.2018

Auch den vielen Straßenkindern wäre mit einem bedarfsgerechten Ausbau der Kinder- und Jugendhilfe geholfen. Um diesen Bedarf festzustellen, müsste die Bundesregierung deren Existenz jedoch erst einmal wahrnehmen. weiter lesen


Generation Schwimmflügel

05.07.2018

Nicht nur im Bundestag beginnt in diesen Tagen die Sommerpause, auch in den meisten Bundesländern beginnen derzeit die Sommerferien. Sommerzeit heißt Badezeit. Doch die Zahl der Kinder, die schwimmen können, sind seit Jahren rückläufig.weiter lesen


Wir brauchen ein generelles Exportverbot für Kleinwaffen

29.06.2018

Jedes Kind, das in einem bewaffneten Konflikt getötet oder verstümmelt wird, ist eines zu viel. Ihre Zahl ist 2017 aber deutlich gestiegen. Das ist erschreckend. Wir brauchen ein Exportverbot für Kleinwaffen! weiter lesen


Kampf für die Rechte der Kinder geht weiter- Kinderkommission nimmt Arbeit auf

19.06.2018

Thematisch breit aufgestellt, werden wir so trotzdem eine klare Richtung vorgeben: Für Gerechtigkeit, die sich bereits an den Bedürfnissen der Jüngsten in unserer Gesellschaft orientiert.weiter lesen


Ein "Skandal" und sein Nährboden - über das BAMF und den politischen Diskurs im Allgemeinen

08.06.2018

Die Berichterstattung der letzten Wochen zum vermeintlichen Skandal im Behördendschungel des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) lehrt vor allem eines: Der politische Diskurs hat sich nachhaltig nach rechts verschoben. Denn ganz unabhängig davon, was genau in der Bremer Unterbehörde vorgegangen ist, die rechtspopulistischen Kurzschlussreaktionen waren unüberhörbar. Ankerzentren hier, weiter lesen


Personalnot bei den Jugendämtern - einmal verdoppeln bitte!

21.05.2018

Wir brauchen gut aufgestellte Jugendämter und darüber hinaus einen ausfinanzierten Sozialstaat, der nicht immer mehr Lebenslagen produziert, die eine Unterstützung von außen nötig machen. Eine Verdopplung der Jugendamtsmitarbeiter wäre ein guter Anfang. weiter lesen


Die Rote Karte für Faschisten

26.04.2018

Zum Spiel des 1. FC Lokomotive Leipzig gegen den SV Babelsberg 03 habe ich im Namen des Vereins der Bundestagsfraktion einen Scheck in Höhe von 750 € für das jährliche antirassistische Stadionfest „Der Ball ist Bunt“ der Babelsberger übergeben.weiter lesen


Tarifeinigung im öffentlichen Dienst – Licht und Schatten des Abschlusses

19.04.2018

Ver.di-Chef Frank Bsirske nennt ihn den „besten Tarifabschluss seit Jahren“ und auch die bundesweite Presselandschaft zeigt sich gütig in der Beurteilung des dieswöchigen Tarifabschlusses TV-ÖD zwischen ver.di und Beamtenbund auf der einen und Bund und Kommunen auf der anderen Seite.  Der Abschluss ist in jeder Hinsicht einer genaueren Betrachtung wert und mangelt nicht gerade an Komplexitätweiter lesen


Das Wechselmodell – Kindeswohl an zweiter Stelle

22.03.2018

Die Beziehung kriselt, es kommt zur Scheidung und als Nächstes zum Streit über das Sorgerecht. Das betrifft zwar nur eine kleine Zahl von Fällen, aber gerade dann ist die Situation für die Kinder oft besonders belastend. Daher gilt in solchen Fällen bisher auch der Vorrang des Wohls des Kindes vor den Interessen der Eltern. Die FDP strebt hier nun einen Paradigmenwechsel an. Wenn die Eltern bei deweiter lesen