Pressemitteilungen

Rettet sie alle: Massengrab auf den griechischen Inseln verhindern!

26.03.2020

Während hierzulande im Zuge der Corona-Pandemie allerorten Solidarität beschworen und gefordert wird, ist sie andernorts nur schwer ausfindig zu machen. Die Rede ist von den Geflüchtetenlagern auf den griechischen Inseln Lesbos und Chios. 24.000 Menschen leben derzeit im sogenannten Camp Moria unter widrigsten Bedingungen. Auf der Nachbarinsel Chios sind es „nur“ 6.000 - die Lage dort soll sich jeweiter lesen


Chancen wahren statt Kosten mahnen – die Heranziehung in der Kinder- und Jugendhilfe gehört abgeschafft

12.03.2020

Nicht weniger als 75 Prozent ihres Einkommens müssen junge Menschen wieder abgeben, wenn sie sich in stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe oder in Pflegefamilien befinden. Von einer sowieso schon nicht gerade üppigen Ausbildungsvergütung muss ein Jugendlicher dementsprechend noch einen Großteil abgeben – ein Demotivator sondergleichen, um einen Ausbildung anzufangen oder einen Freiweiter lesen


Um Europa keine Mauer!

05.03.2020

Schon vor Jahren forderte Beatrix von Storch den Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete. Zwar ruderte sie später zurück - die Posse ging als "Mausrutscher" in die Netzgeschichte ein - doch aus ihrer Partei waren danach immer wieder Forderungen nach dem Einsatz von Schusswaffen an den Grenzen zu hören. Dass dies nicht nur ein abscheuliches Gedankenspiel ist, zeigt auf dramatische Weise diweiter lesen


Immer, und immer wieder: Kinderrechte sollten ins Grundgesetz

13.02.2020

Wenn man hört, was Politikerinnen und Politiker der großen Parteien zur Aufnahme der Kinderrechte in das Grundgesetz zu sagen haben, drängt sich die Frage auf, warum bei solch großer Einmütigkeit die Rechte von Kindern nicht schon längst Erwähnung in unserer Verfassung finden. Selbst Konservative, die sich lange gegen eine entsprechende Grundgesetzänderung sperrten, sprechen sich nun grundsätzlichweiter lesen


Auf jeden Topf passt ein Deckel – auch bei der Miete

30.01.2020

Kein politisches Thema hat Berlin im vergangenen Jahr so bewegt, wie das Herzensprojekt der dortigen LINKEN: Der Mietendeckel. Dieser friert die Mieten mit dem Stichtag 18.06.2019 ein und macht es Mieter*innen sogar möglich, eine Mietsenkung einzuklagen, sollte die Miete mehr als 20 Prozent über den Mietobergrenzen liegen. Letztere sind abhängig von Ausstattungsstandard. Eine Wohnung die zwischen weiter lesen


Keule, Klöße, Kapitalismus

19.12.2019

Die Arbeiterwohlfahrt geht auch in diesem Jahr auf die VON HERZEN Tour und veranstaltet kleine Weihnachtsmärkte an Orten, die sonst nicht gerade im Lichterglanz erblühen. Vor allem Kindern aus ärmeren Familien soll so eine Weihnachtsbescherung direkt vor der eigenen Haustür bereitet werden. Wie gelungen diese Aktion ist, habe ich bereits vergangenes Jahr erfahren als ich als einer von vielen Freiwweiter lesen

Kategorie: Artikel

Kita-Finanzierung: Bund schleicht sich aus der Verantwortung

12.12.2019

Obwohl zwischen 2008 und 2018 425.000 Kitaplätze für unter dreijährige Kinder neu geschaffen wurden, rechnen Forscher mit bis zu 740.000 fehlenden Kitaplätzen. Nachdem der Bund den richtigen und wichtigen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz verankert hat, müsste dieser Länder und Kommunen auch entsprechend in die Finanzierung des Ausbaus einsteigen. Eine Anfragen der LINKEN zeigt nun: Das Gegenteiweiter lesen


Ende Gelände - Protest bleibt notwendig (Kopie 1)

29.11.2019

Der Klimawandel schreitet womöglich deutlich schneller voran, als bisher gedacht. Erst in dieser Woche berichteten verschiedene Medien darüber, dass durch das Erreichen sogenannter Kipppunkte die Folgen der Erderwärmung erheblich drastischer ausfallen könnten. Bei den Kipppunkten, wie zum Beispiel dem Auftauen der Permafrostböden in der Tundra, besteht kurz gesagt die Gefahr, dass bei ihrem Eweiter lesen


Kinderrechte im Grundgesetz: Vorschlag des Bundesjustizministeriums ändert nichts an der geltenden Rechtslage

26.11.2019

Den Status Quo brauchen wir jedoch nicht in das Grundgesetz aufnehmen - Kinderrechte müssen gestärkt werden, und dies muss sich im Grundgesetz wiederfinden.weiter lesen


UN-Konvention ernst nehmen - Kinderrechte verankern

20.11.2019

Die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz könnte der nächste Meilenstein sein, der mit einer Debatte um die Belange junger und künftiger Generationen unweigerlich einherginge. weiter lesen


Treffer 1 bis 10 von 232
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>