Werdegang

Persönliches

☆ geboren am 10. Februar 1986 in der Oderbruchstadt Wriezen, aufgewachsen in Strausberg
☆ Abitur 2005, seit Oktober 2005 an der Universität Potsdam (Lehramt Geschichte / Lebenskunde, Ethik, Religion)
☆ Stipendiat der Rosa-Luxemburg-Stiftung (2006-2009)
☆ verheiratet, drei Söhne (geb. 2011, 2014 und 2020)

Berufliches

☆ 2008-2010: Studentischer Mitarbeiter am Zentrum für Zeithistorische Forschung (Potsdam)
☆ 2010: Bildungsreferent des Vereins zur Förderung einer solidarischen Wirtschaftsweise und der Völkerverständigung e.V.
☆ 2010-2013: Mitarbeiter von Sabine Wils, Mitglied des Europäischen Parlaments (Delegation DIE LINKE / Fraktion GUE/NGL)
☆ 2013-2014: Mitglied des Landtages Brandenburg (5. Wahlperiode)
☆ seit 2014 Mitglied des Deutschen Bundestages

Tätigkeiten

☆ Mitglied der Kinderkommission des Deutschen Bundestages
☆ Obmann im Familienausschuss
☆ Kinder- und Jugendpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag
☆ Mitglied des Vorstandes des Deutschen Kinderhilfswerks (Ehrenamt)
☆ Mitglied des Beirates des Bundesverbandes Kindertagespflege (Ehrenamt)
☆ Mitglied des Deutschen Komitees für UNICEF (Ehrenamt)

Mitgliedschaften

☆ attac
☆ Bildungspartisanen Brandenburg e.V.
☆ Bürgerverein Fahrland und Umgebung e.V.
☆ Deutsches Kinderhilfswerk
☆ Fördererkreis demokratischer Volks- und Hochschulbildung
☆ Förderverein der Regenbogenschule Fahrland e.V.
☆ Freundeskreises John Heartfield (Waldsieversdorf)
☆ Gewerkschaft Erziehung & Wissenschaft (GEW)
☆ Rote Hilfe
☆ SV Babelsberg 03